Dienstag, 6. Mai 2014

Bipolar im Sommer 14.06.2014


Unter Schirmherrschaft der

Deutschen Gesellschaft für Bipolare Störungen e.V. / DGBS

www.dgbs.de

Die Hamburger Bipolar-Selbsthilfegruppen laden auch in diesem Jahr wieder alle bipolar

Erfahrenen, Angehörigen und Professionelle (Ärzte, Therapeuten & Co) herzlich ein.

Samstag, den 14.06.2014 von 10:00 bis 16:00 Uhr

Asklepios Klinik Harburg

Medienzentrum (Haus 6, Eingang B, 2. OG)

Eißendorfer Pferdeweg 52

21075 Hamburg

Im Trialog diskutieren wir die Tagungsthemen aus verschiedenen Blickwinkeln. Wir freuen uns

auf den Austausch zwischen Erfahrenen, PartnerInnen, Eltern, Kindern, FreundInnen und

BehandlerInnen.

Agenda

10:00-10:15 Ankommen

10:15-11:00 Begrüßung und Vorstellungsrunde

11:00-11:15 Pause

11:15-12:15 Achtsamkeit – ein Weg zur Balance

12:15-13:00 Pause – Imbiss, Kaffee, Austausch, Plausch

13:00-14:20 Workshop & Trialogische Diskussion

14:20-14:30 Pause

14:30-15.30 Bipolare Störungen und die Balance unserer Gefühle

15:30-16.00 Ausklang und Verabschiedung

Bitte beim nächsten Termin der Selbsthilfegruppe allen ankündigen, gern einige Exemplare

zum Mitnehmen ausdrucken und die PDF in den eigenen Mailverteiler der Gruppe geben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die DGBS – per E-Mail an info @ dgbs .de oder telefo-
nisch unter der Nummer 0700 333 444 54 (12 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz).

Vielen Dank und bis zur Tagung alles Gute!

 Anfahrt mit der S -Bahn: S3/S31 bis „Heimfeld“, weiter mit dem Bus Linie 142

Navi-Koordinaten: 9°56'54.97"E 53°27'39.50"N

Themensammlung für den Workshop

Nicole Plinz

Therapeutische Leitung der Stresstageskliniken der AK Harburg

Dr. Hans-Peter Unger

Chefarzt des Zentrums für seelische Gesundheit der AK Harburg

Richtung „Hans-Dewitz-Ring“ bis „AK Harburg“